Warenkorb Kasse Versandkosten Kontakt
Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Anmelden
 
 

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.
Eingabeliste

Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Der Firma CVRB Campingversand GmbH., Firmenbuchnummer FN 411866 k, Firmenbuchgericht
Graz, UID-Nr. ATU 68520166, für Aufnahme und Abwicklung von Geschäftsbeziehungen über
Katalogbestellungen sowie elektronischen Medien (Online Shopping).
1. Allgemeines
1.1 Unter Websitebetreiber ist die CVRB Campingversand GmbH., FN 411866 k, Liebenauer Gürtel 10,
8041 Graz zu verstehen.
1.2 Unter Website ist die Homepage „CVRB Campingversand GmbH.“ unter der
URLhttp://www.campingversand.at zu verstehen.
1.3. Soweit auf dieser Website personenbezogene Ausdrücke verwendet werden, umfassen sie
Frauen und Männer gleichermaßen. Der Websitebetreiber verzichtet auf eine gesonderte Nennung
der Geschlechter und benutzt umgangssprachliche Ausdrücke und Bezeichnungen. Der
Websitebetreiber weist ausdrücklich darauf hin, dass es damit zu keiner Diskriminierung kommen
soll.
1.4 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in weiterer Folge: AGB) können vom
Websitebetreiber jederzeit ohne Nennung von Gründen geändert bzw. von Zeit zu Zeit aktualisiert
werden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei wiederholtem Besuch der Website jeweils die letzte
Version der AGB lesen.
1.5 Der Anspruch auf Nutzung dieser Website und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen des
aktuellen Stands der Technik. Vorübergehende oder dauerhafte Einschränkungen des Daten- bzw.
Funktionsangebotes (in Hinblick auf die Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der
Server, zur Durchführung technischer Maßnahmen und Wartungsarbeiten sowie unvorhergesehene
Systemausfälle) begründen keine wie immer gearteten Ansprüche des Nutzers. Die Interessen aller
Nutzer werden dabei besonders berücksichtigt, insbesondere durch Vorabinformationen.
1.6 Für alle Bestellungen im Onlineshop gelten unsere im Internet abrufbaren Allgemeinen
Geschäftsbedingungen. Wir empfehlen die Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden der
Bestellung zusammen mit den der Bestellung zugrunde liegenden Allgemeinen
Geschäftsbedingungen auszudrucken.
1.7 Für alle Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich unsere nachfolgenden
Geschäftsbedingungen.
2. Vertragsabschluss
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Alle Verträge kommen erst mit der
Ausführung der Lieferung zustande.
3. Preise
3.1 Alle in unserem Katalog bzw. Online-Shop genannten Preise, sofern nicht ausdrücklich anders
beschrieben, enthalten bereits die gesetzliche Mwst.
3.2 Mit Erscheinen eines neuen Kataloges werden alle früheren Preise ungültig.
3.3 Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten
Artikel gemäß Beschreibung, jedoch nicht auf Inhalt, Zubehör und Dekoration.
3.4 Irrtümer und Druckfehler in der Preiserstellung von Angeboten, sowohl in Print- als auch in
Online-Angeboten bleiben vorbehalten.
4. Lieferbedingungen
4.1 Es bleibt uns vorbehalten, Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige
Abwicklung vorteilhaft erscheint. Jede Teillieferung gilt dabei als selbständige Lieferung und
Leistung. Von uns vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer
Zahlungsbedingungen zu regulieren.
4.2 Bestimmte Produkte unseres Sortiments werden aus fracht- und verpackungstechnischen
Gründen zerlegt, aber montagefähig geliefert.
4.3 Die Lieferung erfolgt spätestens 30 Tage nach dem auf die Übermittlung der Bestellung
folgenden Tag. Sollte dieser Liefertermin nicht eingehalten werden, kann der Käufer unter Setzung
einer 14-tägigen Nachfrist den Rücktritt vom Vertrag erklären.
4.4 Höhere Gewalt, Aufruhr, Streik, Aussperrung und unverschuldete erhebliche Betriebsstörungen,
auch bei Vorlieferanten, verändern die genannten Termine und Fristen um die Dauer der durch die
Umstände bedingten Leistungsstörungen.
5. Rücktrittsrecht des Kunden
5.1 Dem Verbraucher (Nutzer) im Sinne des KSchG (Konsumentenschutzgesetz) steht ein
Rücktrittsrecht zu. Der Verbraucher kann von einem im Fernabsatz abgeschlossenen Vertrag
innerhalb der Rücktrittsfrist von 7 Werktagen ab Vertragsabschluss zurücktreten, wobei der
Samstag nicht als Werktag zählt. Der Rücktritt muss keine Begründung enthalten. Zur Wahrung der
Frist genügt die rechtzeitige Absendung der schriftlichen Rücktrittserklärung an die
CVRB Campingversand GmbH
Koßgasse 14
8010 Graz
E-Mail: info@campingversand.at
5.2 Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Dienstleistungen, mit deren
Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von 7 Werktagen ab
Vertragsabschluss begonnen wird.
5.3 Im Fall des Vertragsrücktrittes hat der Verbraucher die empfangenen Leistungen
zurückzustellen und ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer
Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Werts der Leistung zu zahlen;
die Übernahme der Leistung in die Gewahrsame des Verbrauchers ist für sich nicht als
Wertminderung anzusehen.
5.4 Der Verbraucher hat die unmittelbar anfallenden Kosten der Rücksendung jedenfalls zu
ersetzen.
5.5 Ist der Nutzer Unternehmer gemäß § 1 UGB, so ist ein Rücktritt gänzlich ausgeschlossen.
Ebenso entfällt das Rücktrittsrecht in Fällen gemäß § 5f KSchG.
5.6 Das Rücktrittsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist.
6. Versendung
6.1 Der Versand erfolgt bis 31,5 kg im Paketdienst-Postpaketverkehr, Artikel ab 31,5 kg oder
Sondermaßen werden per Bahn oder Spediteur versandt.
6.2 Versandkosten inkl. Verpackung:
Versand erfolgt
frei Haus ab Auftragswert ¤ 139,99 innerhalb von Österreich und Deutschland.
Für Sendungen mit Auftragswert bis ¤139,98 gelten folgende Versandkosten:
Auftragswert bis ¤39,99 - ¤9,99; Auftragswert von ¤40,- bis ¤89,99 - ¤6,99; Auftragswert von ¤90,-
bis ¤139,98 - ¤3,99
Für Sperrgut, zB.Markisen und Rollis, werden ¤75,-(Österreich) bzw. ¤35,-(Deutschland)
Sperrgutzuschlag verrechnet. Sperrgutartikel sind als solche in den Artikelinfos ausgewiesen.
6.3 Der Verbraucher hat vor Aufgabe seiner Bestellung die Richtigkeit der Versandadresse zu
prüfen. Zustellung der Ware postlagernd nicht möglich.
Wir behalten uns vor, die Lieferwege selbst zu bestimmen. In der Regel wird innerhalb weniger
Tage geliefert. Bestätigte Liefertermine sind grundsätzlich unverbindlich.
6.4 Mit der Übergabe der bestellten Ware an den Transporteur (Post, Bahn, Frächter, usw.) geht die
Gefahr, unabhängig von der Tatsache, wer die Transportkosten trägt, auf den Käufer über. Dieser
muss daher unvollständige Lieferungen und Beschädigungen auf dem Transportweg spätestens
innerhalb von 24 Stunden beim zuständigen Postamt bzw. Zustellunternehmen rügen. Dies gilt auch
für Schäden trotz ordnungsgemäßer Verpackung. Nur bei Vorlage der seitens des
Zustellunternehmens erstellten Niederschrift (Tatbestandsaufnahme), des Original-Frachtbriefes
und der vom Käufer erstellten Abtretungserklärung kann von uns der Schaden reguliert werden
bzw. ist eine Ersatzleistung unsererseits möglich.
7. Zahlungsbedingungen
Die Leistung erfolgt per Paypal, Vorauskassa oder Bar bei Selbstabholung im Servicepoint sofern
nichts anderes vereinbart worden ist.
8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der CVRB Campingversand
GmbH.
9. Gewährleistung
Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Wir sind
grundsätzlich bestrebt, nur einwandfreie Ware zu liefern. Aus diesem Grund wird diese auch vor
Versand von uns genauestens geprüft. Sollten Bestellungen dennoch einmal Mängel aufweisen, so
hat der Kunde bitte Nachfolgendes zu beachten.
Der Verkäufer kann sich von dem Anspruch auf Aufhebung des Vertrages oder auf angemessene
Preisminderung dadurch befreien, dass er in angemessener Frist die mangelhafte Sache gegen eine
mängelfreie austauscht.
Der Verkäufer kann sich von der Pflicht zur Gewährung einer angemessenen Preisminderung
dadurch befreien, dass er in angemessener Frist in einer für den Käufer zumutbaren Weise eine
Verbesserung bewirkt oder das Fehlende nachträgt.
Gewährleistungsverpflichtungen bestehen nicht, wenn in den Kaufgegenstand Teile eingebaut
worden sind, deren Verwendung der Verkäufer nicht genehmigt hat oder der Käufer die
Vorschriften über die Behandlung, Wartung und Pflege des Kaufgegenstandes (Betriebsanleitung)
nicht befolgt hat. Natürlicher Verschleiß ist von der Gewährleistung ausgeschlossen. Für
Inkompatibilitäten zu Fremdprodukten wird keine Haftung übernommen. Die Gewährleistung
erlischt in jedem Fall bei Eingriffen, Reparaturen oder Reparaturversuchen des Käufers.
10. Haftung
CVRB Campingversand GmbH. haftet nicht für Schäden, die nicht im Liefergegenstand selbst
entstanden sind; insbesondere haftet CVRB Campingversand GmbH nicht für entgangene Gewinne
oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
Vorstehende Haftungsbefreiung gilt nicht, sofern der Schaden durch Vorsatz oder grobe
Fahrlässigkeit verursacht wurde. Sofern die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies
auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter oder
Erfüllungsgehilfen.
Ihr Zugriff auf diese Website erfolgt in jeder Hinsicht ausschließlich auf Ihre eigene Gefahr. Für
allfällige Schäden bzw. Nachteile welcher Art und welchen Umfanges auch immer, die durch Ihren
Zugriff und/oder die Verwendung dieser Website und/oder durch Verwendung der auf der Website
angebotenen Informationen (insbesondere auch durch eine allfällige Infizierung/Beschädigung Ihres
Computers und/oder Ihrer Computerumgebung und/oder Ihrer Daten und/oder Ihrer Programme mit
Viren oder dergleichen) resultieren können, übernimmt die CVRB Campingversand GmbH keine
wie immer geartete Haftung, gleichgültig aus welchem tatsächlichen oder rechtlichen Grund eine
solche Haftung abgeleitet werden könnte.
11. Datenschutz
Bei CVRB Campingversand GmbH steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle und ein Teil
unserer Aufgabe ist, die Privatsphäre zu schützen. Die von uns gesammelten Informationen
verwenden wir daher ausschließlich um den Einkauf bei uns für die Kunden so angenehm wie
möglich zu gestalten. Die Daten aus dem Einkauf werden daher weiterverwendet (aufgenommene
Daten gem. § 4 Zif. 2 DSG), um Aufbau und Aussehen unseres Angebots zu verfeinern und um die
Kunden ab und zu über Sonderangebote, Neuerscheinungen und andere Aktionen zu
benachrichtigen, von denen er vielleicht erfahren möchte. Sofern die Daten im Rahmen einer
zentralen Datenverarbeitung zum Zwecke der Verbesserung unseres Kundenservice oder aus
technischen Gründen durch Service-Provider verarbeitet werden, werden wir sicherstellen, dass die
datenschutzrechtlichen Belange unserer Kunden gewahrt werden. Wir stellen Ihre Daten
grundsätzlich nicht Dritten zur Verfügung. Bei Bestellungen müssen wir nach Namen, Email-
Adresse, BIC und IBAN-Nummer fragen. Nur so können wir Aufträge bearbeiten und ausführen.
12. Bildrechte
Alle Bildrechte liegen beim Websitebetreiber bzw. bei dessen Partnern. Eine auch nur auszugsweise
Verwendung von Bildern ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.
13. Haftungsausschluss für fremde Links
Auf der Website wird mit Links zu anderen Seiten im Internet verwiesen. Hinsichtlich all dieser
Links erklären wir ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten
Seiten zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller
verlinkten Seiten Dritter auf www.campingversand.at und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.
14. Hinweis
Artikeländerungen in Farbe, Form und Design sowie technische Änderungen i.S. eines technischen
Fortschrittes bleiben vorbehalten. Die Angaben über Gewichte, Maße, Fassungsvermögen,
Leistungen, Farben usw. sind nur Richtwerte. Druckfehler und Irrtümer sowie Nachbesserungen
und Preisnachlässe behalten wir uns ebenfalls vor. Unsere Leistung gilt als erfüllt, wenn die
Warensendung den jeweiligen Transportunternehmen ausgehändigt wird. Besondere Vorschriften
gelten für Handelskunden und für das Ausland. Wir behalten uns vor die Auftragsabwicklung gegen
Teilvorauskasse oder totale Vorauskasse anzunehmen. Gegebenenfalls erfolgt vorab eine
entsprechende Information an den Besteller.
15. Gerichtsstand
Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss
des UN-Kaufrechtes vereinbart. Zahlungs- und Erfüllungsort ist Graz, sodass für
Rechtsstreitigkeiten aus einem Rechtsgeschäft das jeweilige sachlich anzurufende Gericht in Graz
örtlich zuständig ist.
16. Sonstiges
16.1 Der Nutzer stellt den Websitebetreiber von allen Ansprüchen frei, die Dritte wegen der
Verletzung ihrer Rechte durch ihre Eingabe oder wegen der sonstigen Nutzung der Website durch
den Nutzer gegen den Websitebetreiber geltend machen.
16.2 Der Websitebetreiber ist von der Leistungspflicht in Fällen höherer Gewalt befreit. Als höhere
Gewalt gelten alle unvorhergesehenen Ereignisse sowie solche Ereignisse, deren Auswirkungen auf
die Vertragserfüllung von keiner Partei zu vertreten sind. Zu diesen Ereignissen zählen
insbesondere behördliche Maßnahmen, Ausfall von Kommunikationsnetzen und Gateways anderer
Betreiber, sonstige technische Störungen, auch wenn diese Umstände im Bereich von
Unterauftragnehmern, Unterlieferanten oder deren Subunternehmern oder bei vom Anbieter
autorisiertem Betreiben von Subknotenrechnern auftreten. Ansprüche ergeben sich für den Nutzer
bei nicht durch vom Websitebetreiber zu verantwortenden Ausfällen nicht.
16.3 Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon
unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck
der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt.
Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
Zurück

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort:

Neue Artikel